Freitag, 29. Juli 2016

Umzug und großes Balkon-Vorher/Nachher

Hallo meine Lieben,

ja, es ist geschafft. (: Ich hatte den Umzug hier ja schon angekündigt und dann ging alles auf einmal total schnell. Auf einmal war mein schöner kleiner Schreibtisch weg. Entsprechend der PC abgebaut, die Kamera eingepackt und sogar die Ideen irgendwie in Kisten verstaut. Alles weg.


Der Dezember war furchtbar stressig. Denn als sei es nicht genug, zwei Wohnungen leer zu machen und zwei Haushalte zusammen zu führen,... nein. Madame musste sich auch noch mitten drin einen neuen Job suchen. Und Weihnachten stand auch noch vor der Tür. Und als wir dann endlich den Schlüssel für die neue Wohnung bekamen, wurde uns das Ausmaß erst so richtig bewusst. Hier musste nämlich so ziemlich alles getan werden. 

Tapeten abreißen, Löcher verputzen, neu Tapezieren, Streichen, neue Löcher bohren... es ziehen nach und nach immer noch neue Möbel ein und von "fertig" sind wir noch ganz weit entfernt. Also ich bin jetzt erstmal bedient und muss die nächsten Jahre definitiv keinen Umzug mehr haben. Und wenn, dann bitte nur noch mit professioneller Hilfe. Wahnsinn. Das habe ich - schon wieder - alles total unterschätzt.



Naja, jetzt ist alles überstanden und hier wird es so langsam richtig schön. Ich habe gedacht, ich zeige euch einfach mal ein bisschen Vorher/Nachher. Das mag ja irgendwie jeder. ;-)

Den Grundriss der mittlerweile gar nicht mehr ganz so neuen Wohnung kennt ihr ja aus dem letzten Post. Ein Teilbereich ist tatsächlich jetzt "fertig" und es wurde für ihn auch höchste Eisenbahn. Die Rede ist vom Balkon. 

Vorher sah das Teilchen so gar nicht einladend aus. Er war schon eine kleine Herausforderung mit seinen 2 qm... aber seht selbst. 






Und jetzt? Kommt ihr mit raus...?? 

Ich finde die Verwandlung riesig und wundervoll. Wir haben drei Paletten zugesägt, geschliffen und gebeizt. Dann musste noch die hübsche Kabeltrommel dran glauben. Der Teppich und die Lichterkette sind von Depot (momentan reduziert!), die Holzumrandung ist aus dem Baumarkt und das große Kissen von eBay. Die Deko hat sich im Schrank gefunden. ;-) Natürlich musste alles etwas angepasst und zugeschnitten werden. Aber der Aufwand hat sich so gelohnt. Ich finde es jetzt richtig gemütlich hier draußen. Was meint ihr??












Kein Vergleich, oder?? Ich liebe es hier und hoffe, dass der Rest der Wohnung auch bald so überzeugen kann. Raum für Raum soll es nun langsam voran gehen. Und dann hoffe ich, dass ich nach den letzten 2 Jahren zwischen Kartons und noch mehr Kartons endlich mal ein Weihnachten in wundervoll dekoriertem Wohnzimmer feiern kann. :'D


Habt es schön.

Jule

Freitag, 30. Oktober 2015

Happy Halloween und der neuste Klatsch

Hey ihr Lieben,

ich hoffe, ihr seid alle wohlauf. Zunächst wünsche ich euch ein schaurig schönes Halloween-Wochenende und zeige euch meine Mitbringsel ans Büro vom heutigen Tag. (:


Schoko Cupcakes mit Cream Cheese Frosting. Yummi! Das Rezept ist aus meinem allerliebsten Backbuch (ansehen); hier habe ich es schon mal gemacht; nur das Frosting habe ich mir dieses mal hier geklaut.  ♥

Bei mir ist ganz schön was los. Was soll ich sagen? 

Weihnachten 2014 habe ich in Umzugskartons verbracht, Weihnachten 2015 werde ich es wieder tun. Wo die Liebe hin fällt und so... ;-) Alles geht jetzt von vorne los. Kisten packen, Verträge kündigen, Verträge schließen, Konten einrichten, Wandfarbe kaufen; streichen, schleppen, abbauen, aufbauen... Umziehen.

Aber wisst ihr was? Geteiltes Leid ist ja bekanntlich halbes Leid. ;-) Deswegen dürft ihr mitmachen. Wofür sonst habe ich einen Wohn- und Kreativblog? ^^ Bei Dekospiel soll es - quasi als Entspannung nebenbei - auch rund gehen. Und ich glaube, ich lasse euch schon mal einen ersten Blick erhaschen. Bereit?





Wir sind ein bisschen aufgeregt, aber ich schätze, wir werden uns was schönes aus den 90 qm schaffen. Ein besonderes Fleckchen ist in diesem alten Grundriss gar nicht eingezeichnet. Im Schlafzimmer wurde nämlich nachträglich noch eine Wand gezogen, die einen begehbaren Kleiderschrank formt. *uiuiuiuiui* Ich freue mich sehr darauf. ♥

Wenn wir es heute noch schaffen, ist aber vor allem erst mal der Papierkram dran. Es ist noch soooo viel zutun... aber zum 01.01.2016 wird dann endlich eingezogen. 

Ich halte euch auf dem Laufenden. :)

Habt es schön.

Jule

Donnerstag, 6. August 2015

Happiness is a day at the beach - Balkonien am Meer

Hey ihr Lieben,

ja. Schande über mich. Aber ich schwööööööre, es hat wirklich bis heute (!) gedauert, bis der Balkon soweit war. 5 Monate!? Jaha! :D Aber dafür ist es jetzt auch richtig schön hier, finde ich. Ich sitze gerade auf meiner Bank, genieße das schon fast zu warme Wetter und wollte euch mal ein bisschen an meinen Eindrücken teilhaben lassen. 





Die Garnitur habe ich gebraucht im Frühjahr gekauft. Die Löwenmäulchen durften letzte Woche aus dem Gartencenter mit, die Paprika ebenfalls. Der große Kübel in der Ecke muss noch gefüllt werden, aber ich tendiere mittlerweile dazu, daraus ein Tischchen zu bauen. Deckel drauf und Stauraum schaffen!? Mal sehen. Ich halte euch auf dem Laufenden. (:

Ja, die ein oder andere Idee schwirrt noch in meinem Kopf herum und insgesamt hat die Wohnung wirklich viel Zeit gefressen... aber bis auf ein, zwei Bilder ist sie jetzt endlich soweit. Mittlerweile habe ich festgestellt, dass die Küche viel zu klein für mich und meinen Backwahn ist, was dazu führt, dass ich fast gar nicht mehr am Ofen stehe. Das ist doch wirklich Verschwendung! Aber mit insgesamt ca. 1 m Arbeitsfläche macht das irgendwie keinen Spaß. Na ja, jetzt kann ich mich ja noch die nächsten Monate ganz viel hier draußen aufhalten und den Sommer genießen. Und die nächste Bude hat dann wahrscheinlich eine Wohnküche. Oder... Kennt ihr Enie's Küche aus der Sweet and Easy-Serie? Sowas halt :D In meinem Schloss... demnächst - oder so. *rumspinn*


Ansonsten habe ich mich hier gut eingelebt und mag die neue Stadt. 

Ich hoffe Ihr genießt den Sommer! :)

Habt es schön!

Jule




Nachmachen?

♥ Kissen und Dekofische von Xenos
♥ Teppich von TK MAXX - ähnlich: hier
♥ Garnitur von Privat - ähnlich: hier
♥ Fischernetz von Schley - ähnlich: hier
♥ Dekoteller, Kerzen und Muscheln von Depot

Freitag, 13. März 2015

Projekt Balkon - Vorher

Hey ihr Lieben,

das schöne Wetter motiviert mich total und ich habe Lust, mich nach der Arbeit - solang es noch hell ist - draußen aufzuhalten.

Mit meiner neuen Wohnung habe ich einen recht großen aber leider total verwitterten Balkon angemietet, der jedoch an sich ziemlich viel Potenzial hat, denke ich. (:



Also habe ich mir heute Lappen und Eimer geschnappt und mich in Steppweste und Crocs an die Arbeit gemacht. Was soll ich sagen!? Ich würde jetzt nicht so weit gehen und behaupten, dass meine Vormieterin eine Putzfee war. :'D

Furchtbar. Allein für die Trennwand zum Nachbarbalkon habe ich 2x das Wasser wechseln müssen. ._.




Dass die Wand wieder so schön strahlt, zeigt doch, dass sich die Arbeit lohnt. Das motiviert auch! (: Viel mehr habe ich aber heute auch nicht geschafft. Deswegen kriegt ihr jetzt noch einige wenige Ist-Zustand-Bilder und dürft gespannt sein (wie ich), was aus diesem *hust* Dreckloch *pssst* :'D schönes wird.





Ja, da ist noch einiges zu tun. Aber wenn man mit jedem Handgriff einen rieeeesen Kontrast zaubert, ist alles halb so schlimm, finde ich. (:

Seid ihr auch schon im Garten- oder Balkonfieber?? (: 
Verlinkt mir doch gerne eure Projekte. 

Bis bald,

Jule

Dienstag, 24. Februar 2015

Frühlingserwachen

Hallo meine Lieben,

yippi! Erfreut ihr euch auch so daran? Die Tage werden wieder länger. Heute bin ich das erste mal nach der Arbeit bei Tageslicht in die neue Wohnung gekommen und ich muss sagen, es gefällt mir schon wirklich gut hier. Es wird langsam wohnlich und ich habe Lust, euch ein oder zwei Ecken zu zeigen. (:




[Schmetterling und Kugeln von Depot, Windlicht von Ikea]

Der Frühling hat sich breit gemacht, auch wenn frische Blumen sich im Moment noch nicht lohnen, weil ich sie eh nur im dämmrigen Licht betrachten könnte. Unter der Woche war es bis heute noch dunkel, wenn ich nachhause kam, und am Wochenende bin ich selten da. Also haben es nur ein paar künstliche auf den Tisch geschafft, der leider nach wie vor aus einem Umzugskarton mit einem Stück Küchenarbeitsplatte besteht... äh, ja... :'D


[Häschenkissen von Depot, Kerzen und Schale von Ikea]

Es ist viel Weiß eingezogen in die neuen vier Wände und es gefällt mir gut. Ich hoffe, bald großflächiger fotografieren zu können. Aber heute müssen die Details aus Wohn- und Schlafzimmer reichen. :-P

Wir wollen ja nicht, dass ihr verschreckt das Weite sucht. (:




Mir fehlt das Bloggerland ein bisschen und deswegen habe ich beschlossen, selbst wieder mehr zu stöbern und ganz viele Anregungen zu suchen, die ich zuhause verwirklichen kann. ♥ Ich freue mich auf die grooooße Runde die ich hoffentlich in den nächsten Tagen drehen kann.

Habt es schön!

Bis bald,

Jule ♥

Montag, 12. Januar 2015

Zeigt her eure... Esstische ♥

Hallo ihr Lieben,

erst einmal ein ganz herzliches Willkommen im neuen Jahr. Hoffentlich wird 2015 so, wie ihr es euch wünscht. (:


Bei mir startet das neue Jahr, wie das alte aufgehört hat; mit einer großen Suche... Die Suche nach der perfekten Essecke... und voraussichtlich treibt sie mich innerhalb der nächsten Tage in den Wahnsinn. Täglich werden die Kleinanzeigen durchforstet, die Möbelmärkte gestürmt, Bücher, Kataloge und Zeitungen gewälzt. Das ein oder andere kommt in Frage, nichts überzeugt.  

Never ending Story?

Bitte zeigt mir eure Essplätze!!! ♥ Ich suche momentan einfach Inspiration. Ob in Schwarz, Weiß, Holz, Hochglanz, naturbelassen, für die ganze Familie oder den Single... egal. 

Ihr könnt meinen Aufruf als Vorlage für einen neuen Post nehmen, oder mir einen alten in den Kommentaren verlinken. Selbstverständlich darf es auch Pinterest & Co. sein. (: Ich freue mich über jeden Beitrag... und werde gleich auch schon mal bei euch stöbern kommen. Also; stellt den Sekt kalt. Bin gleich da! 

Ich danke euch sehr.

Liebste Grüße aus der Baustelle

Jule

Donnerstag, 25. Dezember 2014

{fröhliche Weihnachten}

Ihr Lieben,

ein erstes Bild aus der neuen Wohnung; denkt euch die Kisten und leeren Bilderrahmen weg. Ich tue es auch. ;-)



Ich wünsche euch wundervolle Weihnachtstage. ♥ Habt es schön!

Jule

Mittwoch, 10. Dezember 2014

{vom Nicht-fertig-werden}

Hallo meine Lieben,

seid ihr noch an Board?

Ich bin gerade sehr sehr neidisch auf eure Wohnungen, auf eure Weihnachtsdeko und auf eure zahlreichen kreativen Ideen. Denn - was ihr noch gar nicht wisst - bei mir hat sich einiges verändert in den letzten Monaten. Weihnachtsdeko ist momentan eher überflüssig, denn es sind noch nicht einmal alle Kartons ausgepackt. Ich habe noch keinen Esstisch und der Couchtisch ist ebenso ein umgedrehter Umzugskarton wie der Fernsehunterschrank. Das Tellerregal steht hochkant an der Wand, genau wie die zahlreichen Bilderrahmen, die mangels Nägeln auch noch geduldig auf ihren neuen Platz warten.

Ja, wegen einer Trennung hat sich recht plötzlich alles verändert. Neue Stadt, neue Wohnung, neue Einrichtung... alles natürlich perfekt getimed zwischen USA-Reise und Weihnachtsstress. ;-) 

Früher habe ich es immer toll gefunden, wenn eine Wohnungseinrichtung sich ändert. Ich habe jeden Anlass - sei es Ostern oder Weihnachten, Halloween oder einfach die Winterzeit, den Frühling oder den Herbst - genutzt, umdekoriert, umgeräumt, verändert... Ich habe immer gesagt, die Wohnung wird niemals "fertig" sein. Aber wisst ihr was? Im Moment wünsche ich mir nichts mehr. :D

Ich finde es anstrengend, nachhause zu kommen, die Fußleisten unter dem Fenster liegen zu sehen, den schief an der Wand stehenden Schuhschrank anzusehen und die Tüten im Bad, in denen die dreckige Wäsche untergebracht ist. Viel zu viel steht rum und, obwohl ich mir wirklich alle Mühe gebe, scheint es nicht voran zu gehen. 

Ja, und dann ist da noch dieser Drang, ganz viele tolle neue Dinge zu kaufen, die die Wohnung gemütlicher, schöner, individueller machen sollen. Und das tue ich schon fleißig... selbstverständlich anstatt mich um die Baustellen zu kümmern (: was dazu führt, dass noch mehr rumsteht... 

Ich freue mich, euch bald die ersten Fotos zeigen zu können und vielleicht werde ich ja sogar zu den Feiertagen noch mit dem Gröbsten fertig... Eigentlich möchte ich nämlich einen Weihnachtsbaum. :)

Ich wünsch euch was!

Liebste Grüße

Jule

Samstag, 20. September 2014

{USA} Grüße aus New York

Hey meine Lieben,

so gut wie alle meine Postkarten sind mittlerweile bei ihren Empfängern eingetrudelt. :) Hier ist eure:


Viele Liebe Grüße aus der Metropole, dieser wahnsinnig beeindruckenden Stadt, New York.

Vor dem großen Stress, der jetzt bevorsteht (Näheres in Kürze), habe ich die letzten Wochen mit einer guten Freundin dort und in der Umgebung verbracht. Wir hatten eine wunderbare Zeit, auch wenn uns gerade Manhattan eher negativ überrascht hat. Es ist riesig, laut, voll, vielerorts heruntergekommen, überall stinkt es, Müllberge liegen an den Bordsteinen, die Hitze bringt einen auch im Spätsommer noch fast um. Aber von oben oder vom Wasser ist es traumhaft. Was für ein Anblick! ♥ Mittlerweile sind wir heil wieder in Deutschland angekommen. Von den sommerlichen bis tropische Temperaturen konnten wir leider nur ein kleines bisschen mitbringen (Gepäckbestimmungen, hihi, schimpft mit der Fluggesellschaft!). 

... was soll ich sagen? Zuhause is immanoch am Schönsten, wa? (:

Habt es schön!

Jule

Donnerstag, 28. August 2014

Neustart

Hallo meine Lieben,

ich melde mich kurz aus der Versenkung. ;-) Es ist sooooo schön dass ihr alle noch an Bord seid, denn langsam aber sicher geht es auf zu neuen Ufern. Ich habe in der letzten Zeit viel über den Blog und sein Bestehen nachgedacht und mich dazu entschlossen, langsam wieder ein klitzekleines bisschen im Bloggerland mitzumischen. Es wird erstmal nicht viel, aber so ganz ohne euch mag ich auch nicht. :)




Da sich in den letzten Monaten wesentliche Bestandteile meines Lebens verändert haben und es in näherer Zukunft voraussichtlich auch weiterhin tun, wird sich allerdings auch dekospiel vielleicht ein bisschen verändern.

Viel mehr will ich aber noch gar nicht verraten. 

Morgen geht es zunächst weit, weit über den großen Teich. Deswegen bin ich so plötzlich, wie ich aufgetaucht bin, auch schon wieder weg. ;-) Muss noch Koffer packen! Ich schicke euch eine Karte. 




Die Fotos stammen von einer kleinen Geburtstags-Backaktion gestern. Yummi! Leider sind sie nur mit dem Handy gemacht... Auch die Spiegelreflex ist leider von diversen Veränderungen betroffen. Die "neue" Canon S110 ist aber heute angekommen und wird nun ausgiebig getestet. :D

Das Rezept ist übrigens dem Buch Süße Sünden. Sooo lecker! (: Als Einstimmung auf die USA waren sie perfekt.


Habt es schön!  

Jule